Methode:

Der Begriff "Craniosacral" setzt sich aus den Worten Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) zusammen. Der Schädel bildet mit der Wirbelsäule, den Gehirn- und Rückenmarkshäuten sowie der Gehirn- und Rückenmarks-flüssigkeit (Liquor) das craniosacrale System.




Durch die rhytmische Produktion und Resorption der Flüssigkeit entsteht der Craniosacrale Rhytmus. Diese sehr feine Bewegung setzt sich vom Schädel über die Wirbelsäule zum Kreuzbein fort und überträgt sich auf den gesamten Körper.
 
"Träume nicht Dein
Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

(anonym)


Barbara von Krosigk

Heilpraktikerin

Hauptstr. 2
85778 Haimhausen
Fon: 08139 - 999853
Mobil: 0179 - 123 99 57

krosigk@energinmotion.de